News

26.09.2014 13:47

Koblenzer Immobilien Messe 2014

Eine neue Microsite entsteht zur Koblenzer Immobilien Messe im Auftrag von Kalaydo.de

Weiterlesen …

20.01.2014 16:53

Aachener Immobilien Messe 2014

Eine neue Microsite entsteht zur Aachener Immobilien Messe im Auftrag von Kalaydo.de

Weiterlesen …

netzniesser.net > Projektbeispiele > Web > Wohnen und Leben in der Region – Bonn

Wohnen und Leben in der Region - Bonn

Microsite zur Bonner Immobilien Messe 2012

Kunde:
kalaydo.de, das regionale Findernet und der General-Anzeiger veranstalten am 08.09.2012 die Bonner Immobilienmesse im Münster-Carré. Die Bonner Immobilien Messe ist eine Messe für regionale Immobilien und steht unter dem Motto „Wohnen & Leben in der Region“.

Auftrag:

Nach dem großen Erfolg der Kölner und der Düsseldorfer Immobilienmesse findet 2012 auch eine Immobilienmesse in Bonn statt. Die Microsite zur Messe soll vor Messebeginn Unternehmen aus dem Immobilien- und Finanzierungsbereich informieren und akquirieren. kalaydo.de und der General-Anzeiger sollen dabei mit ihrer Medienpräsenz und -kompetenz als starke Partner empfohlen werden.

Analog zur Microsite der Kölner und Düsseldorfer Immobilienmesse soll für Besucher der Bonner Immobilienmesse ein eigener Bereich eingerichtet werden. Hier sollen sich Besucher über das Programm der Messe informieren können.

Lösung:
Auf der von Thomas Mantey entwickelten Microsite finden Aussteller und Besucher wichtige Informationen zur Messe. Das Layout wird auf Basis des bestehenden Print-Flyer der Bonner Immobilienmesse adaptiert. Der kooperierende Partner wird als Absender deutlich hervorgehoben. Der modulare Aufbau der Site ermöglicht die einfache Aktualisierung der Inhalte.


Realisierung: Februar 2012
Aktualisierungen: jährlich
Projekt von: Thomas Mantey

Direktlink: http://www.bonner-immobilienmesse.de/

Weiterführende Links:
2. Bonner Immobilienmesse 2013 - Ein Nachbericht auf youtube
3. Bonner Immobilienmesse 2014 - Ein Nachbericht auf youtube
Mehr als 4000 Besucher ließen sich von 35 Ausstellern beraten - Nachbericht General-Anzeiger

Zurück